Kategorien
Business Kunst Marketing Storytelling

Kunst und Marketing

ZUKUNST U-Bahnhof Weinmeisterstraße, Berlin Fotomontage: Johannes Sylvester 2022 aus der Serie „Spieltraum von A-Z“ (Flickr)

Kunst und Marketing

In dem Artikel „Fearless Marketing Strategies for Creative People“ geht es darum Marketing als Teil des Kunstprozesses zu verstehen. Eine Geschichte, die die Idee sehr schön illustriert habe ich daraus ins Deutsche übersetzt:

Ich interviewte den Künstler Christo, der diese gigantischen öffentlichen Kunstwerke macht – er stellte 10.000 orangene Vorhänge im Central Park auf und er hat den Berliner Reichstag verpackt. Das im Central Park hat buchstäblich 24 Jahre für die Umsetzung gedauert, da er alle Hindernisse überwinden mußte – verschiedene Bürgermeister und hunderte von benötigten Studien.

Und ich sagte zu ihm: „Wie um alles in der Welt haben Sie Ihr Interesse in der ganzen Zeit bewahrt? Das klingt wie das Gegenteil von dem was interessant ist.“

Und er sagte, seine Art damit umzugehen sei, es als Teil seiner Kunst zu sehen. Die Hindernisse seien in Wirklichkeit Teil des künstlerischen Prozesses – er würde sich selbst in den Meetings mit der Parkbehörde filmen.

A.J. Jacobs